Wir machen mit! - Jetzt wo wir wieder dürfen.

luca Monitor 915x540

Jetzt wo wir wieder dürfen, könnt ihr die Luca-App auch bei uns nutzen und euch einchecken, sobald ihr in der Turnhalle seid.

02. Spieltag 21/22

In der zweiten Spielwoche gab es für den TTC wenig zu holen. Im Seniorenbereich ergatterten die Oelder in vier Partien gerade mal einen Punkt, einzig auf den Nachwuchs war verlass.

Denn die Jungenmannschaft sorgte mit einem 7:3 Sieg bei DJK Gütersloh für den einzigen doppelten Oelder Punktgewinn dieser Woche. Dabei gingen sie durch das Doppel Louis Grunwald/Noah Korte gleich zu Beginn in Führung. Im Anschluss kamen die Erfolge in den Einzeln von Malik Weber (3), Louis Grunwald (2) und Noah Korte hinzu.

Die 1. Herren musste im ersten Heimspiel der Saison gegen Halle gleich zwei Stammkräfte ersetzen. Dabei gelang der Auftakt aber durchaus erfolgreich. Nach den Doppeln und ersten Einzeln führte man mit 4:2. Dann aber kam eine Niederlagenserie, die bis zum 4:7 anhielt und eine Vorentscheidung darstellte. Am Ende konnten die Gäste mit einem 9:5 beide Punkte aus Oelde mitnehmen. Auf Oelder Seite punktete das Doppel Stefan Fahrendorf/Markus Wrobel und im Einzel Patrick Oesterwinter und Jürgen Horstmann sowie Björn Grunwald in beiden Einzeln.

Auch die Oelder Damen waren in der vergangenen Woche im Einsatz, um mit einem Auswärtsspiel in Steinhagen in die Saison zu starten. Der Start misslang aber völlig, sodass die Gastgeberinnen schnell mit 4:0 in Führung lagen. Danach kam die Oelderinnen deutlich besser ins Spiel, wobei es am Ende aber nur zur denkbar knappsten Niederlage von 4:6 reichte. Für diese Punkte waren Astrid Schmid und Anja Quante mit einem Einzelerfolg sowie Sandra Radke mit zweien verantwortlich.

Ebenfalls ihren ersten Saisoneinsatz hatte die 3. Herren in Wiedenbrück. Aber leider ebenso wenig erfolgreich, denn die Heimfahrt traten die Oelder mit einer 5:8 Niederlage im Gepäck an. Für den einzigen Punktgewinn einer Oelder Seniorenmannschaft sorgte die 4. Herren mit dem 7:7 Unentschieden gegen TV Gütersloh.